Start Solar Kärnten

 

Sockelbetrag: 1.000 € für Warmwasser, 1.500 € für Heizungsunterstützung,
plus 50 € pro m2 Flachkollektor und Vakuumkollektor, maximal 5.000 € bzw. 50 % der Investitionskosten

Mindestkollektorfläche bei Warmwasser 4 m2, bei Heizungsunterstützung 15 m2

Mindestvolumen Speicher 50 Liter/m2 (Flachkollektor), 70 Liter/m2 (Vakuumkollektor)

Für eine zusätzliche Gemeindeförderung fragen Sie bei Ihrer Gemeinde nach!

 

Förderungsunterlagen

 

Dokumente Typ  
pdf_icon Antragsformular PDF
pdf_icon Abnahmeprotokoll PDF
pdf_icon Richtlinie zur Förderung thermischen Solaranlagen PDF