Start Photovoltaik Wien


Wien gewährt derzeit einen einmaligen Zuschuss für die Errichtung netzgekoppelter Photovoltaikanlagen.

Das Ausmaß der Förderung beträgt maximal 40 % der förderfähigen Kosten in Form eines einmaligen Investitionskostenzuschusses. In Ergänzung dazu gibt es für Photovoltaikanlagen eine Förderobergrenze von 1.000 Euro/kWp (Spitzenleistung) bzw. maximal 100.000 Euro/Förderfall.

Gefördert werden ausschließlich effiziente Anlagen. Voraussetzung dafür sind 900 Volllaststunden im Jahr.

Bei Inanspruchnahme der Förderung des Klima- und Energiefonds ab 2012 kann um eine Zusatzförderung des Landes Wien angesucht werden. Damit ist insgesamt eine Förderung bis 1.300 Euro/kWp bzw. maximal 40 % der förderfähigen Gesamtkosten möglich.

Die Errichtung und Fertigstellung der Photovoltaikanlage hat bei Altbauten innerhalb eines Jahres ab Förderzusage zu erfolgen. Bei Neubauten, die ausschließlich die Wiener Photovoltaikförderung erhalten, beträgt die maximale Errichtungsdauer zwei Jahre ab Förderzusage.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Stadt Wien zu finden.

Art der Einreichung

1) Für private Antragsteller:
Der Förderantrag für Privatpersonen kann ausschließlich online erfolgen. Online-Einreichung bei der Abwicklungsstelle für die Wiener Photovoltaikförderung unter folgendem Link: www.wien-pv.at

2) Für Anlagen, die auf Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen errichtet werden:
Die Einreichung erfolgt wie bisher bei der Magistratsabteilung 20 (Energieplanung).

Der Förderantrag kann am Postweg, per Fax oder per E-Mail mit Unterschrift an die Förderstelle übermittelt werden.

Bewilligung nach Wiener Elektrizitätswirtschaftsgesetz 2005

ALLE PV-Anlagen benötigen eine elektrizitätsrechtliche Genehmigung:

- PV-Anlagen mit einer Engpassleistung bis 15 kWp unterliegen dem vereinfachten Verfahren. Das heißt die Einreichung bzw. die Projektunterlagen sind über einen Zeitraum von 4 Wochen zur Einsichtnahme aufzulegen.

- PV-Anlagen größer 15 kWp unterliegen einem Genehmigungsverfahren:
~ Augenscheinsverhandlung vor Ort mit Parteienstellung
~ Anschlag im Haus, in dem die Anlage errichtet wird und in den unmittelbar angrenzenden Häusern
~ Veröffentlichung auf Gemeinderecht Wien (www.gemeinderecht.wien.at )

 

Förderungsunterlagen

 

Dokumente Typ Größe
pdf_icon Infoblatt für die Photovoltaik-Förderung  (Private) PDF
pdf_icon Antragsformular Investitionszuschuss PDF
pdf_icon Beispiel Berechnung der Förderhöhe PDF
pdf_icon Förderungsrichtlinien 2011 für die Förderung der Erzeugung
von Ökostrom
PDF
pdf_icon Antrag zur Genehmigung einer PV-Anlage und Anerkennung als
Ökostromanlage
PDF